Dienstag, 1. Februar 2011






Monatsmotto Februar




Ich widme den Monat Februar dem kreativen Fluß und der gegenseitigen Unterstützung.


Wie von was-eigenes und jolijou

angeregt, ging ich gestern tief in mich und dachte über ein Motto nach.


Ich griff in meinem Bücherschrank zu einem Buch, das ich immer wieder anfange, aber noch nie zu Ende gelesen habe. "Wolfsfrau" von Clarissa Pinkola Estés.


Ich schlug wahllos eine Seite auf und was ich las sprach mich sofort an:




"… Die Wärme eines Milieus, in dem Einfallsreichtum begrüßt und gefördert wird, ist lebensnotwendig. Ohne warmherzige Unterstützung friert der Kreativitätsfluß ein. Es ist schwer zu sagen, wie viele Freunde man von Fall zu Fall braucht, aber jede kreative Frau braucht mindestens einen oder zwei Menschen, die ihr allein durch das Aufleuchten ihrer Augen, das Strahlen ihrer Gesichter zu verstehen geben, daß sie beeindruckt sind und mehr wissen, hören, sehen, fühlen wollen. Jeder Frau steht ein kleiner Jubelchor unter all den nörgelnden, kritischen Stimmen im Innern und im Außen zu."





1 Kommentar:

  1. das ist ja mal eine gute idee...einfach ein buch aufschlagen und sehen, was es mir da gerade sagt :-)
    schön, dass du dabei bist!
    lg bine

    AntwortenLöschen

Lieber Leser! Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr!