Sonntag, 22. Januar 2012

Wie die Zeit vergeht...


 Findet ihr es nicht auch Wahnsinn wie die Zeit vergeht? Jetzt kann der Kleinste auch schon sitzen. Er fällt zwar noch ziemlich leicht um und es ist sehr anstrengend für ihn, aber er ist sichtlich stolz!
Das Shirt ist heute fertig geworden. Von dem Töff Töff-Sweat habe ich auf dem Stoffmarkt nur noch 0,5 m bekommen, aber mir war bald klar, was ich daraus machen werde. Endlich habe ich den Nerv die Zeit gefunden dazu. Der Schnitt ist super, aus der Ottobre 1/2009 und ich muss sagen, bis auf die etwas langen Ärmel auch ungefähr größengemäß.
Und wenn ich noch fünf davon genäht habe, kann ich vielleicht endlich sauber mit Jerseyband einfassen :)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
Ruth

Kommentare:

  1. Toll ist das Shirt geworden und das mit dem Jersyband wird schon,außerdem kann man so, gar nix schlimmes erkennen...,
    und die Zeit denke ich,vergeht bei uns Allen rasent schnell...,
    ich kann mich noch genau daran erinnern,wie Unsere in den Kindergarten kamen und wie schnell die Zeit doch von der Geburt bis dahin verging und nun....,
    sind Beide schon in der Schule...,
    Manchmal würde ich mir schon wünschen,das die Zeit etwas langsamer verrinnt...,
    Einen schönen Sonntag und
    herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr toll geworden! Ja, die Zeit rennt.....wo sind die Jahre hin???
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa, so geht`s dahin... das denk ich mir auch immer wieder:-)
    Super Shirt, die Autos sind klasse!
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ja,das stimmt,an den Kindern merkt man es besonders!Das Shirt ist süß!Und die Einfassungen sehen doch gut aus!

    Lieben Gruß,Friederike

    AntwortenLöschen

Lieber Leser! Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr!