Dienstag, 9. April 2013

Creadienstag - Pimp your Trachtenjanker


Wenn man hier in den südlichen Gefilden Deutschlands lebt, lebt man ja ständig mit dem bajuwarischen Trachtenvorurteil.
Meine kleine Punkerseele wehrt sich immer noch vehement gegen jede Art von klassischer (!) Tracht.
Ich war ca. 10 Jahre als mir meine Eltern das letzte Dirndl kauften. Es hat genau eine Stunde gehalten und beim ersten Übersteigen des Gartenzauns wars das dann mit meiner Dirndlgeschichte...
Aber dennoch, so ein getrickter Trachtenjanker hat schon etwas...er ist auf jeden Fall ein warmer, kuschliger Begleiter für die kommenden kühlen Frühlingstage !
Bei einem online-Outlet sah ich dann kürzliche einen solchen Damenjanker für sehr wenig Geld.
Die Herzerlknöpfe sind dann aber garnicht meins...seht selbst was daraus wurde.

 Die häßliche beige Kante habe ich gestern Abend einfach noch mal mit türkis umhäkelt.


Nein diese Knöpfe gehen hier definitv GARNICHT! aufheben für was anderes natürlich schon....
Selbst bezogene Knöpfe - der Stoff- ihr kennt ihn bestimmt 
Mini Bizzi aus der Happy Serie von Hamburger Liebe. Davon habe ich heute  noch mal nachbestellt. Es kommen übrigens fast alles Stoffe zwischen Ende April und Mitte Mai wieder rein. Nachdem Hilco beschloss noch einmal nachzuproduzieren.



Das eigene Label angebracht...altes rausgetrennt...


Ein paar Bänchen an den Ärmel genäht.
Und eine Ansteckblume auch aus diesen Stoffen.
Ist übrigens in der neuen Molly Makes ein Tutorial von Frau Hamburger Liebe herself :)
 

FERTIG!
Wer hat Lust auf ein Dirndl-Sew-along diesen Sommer :) 
Mehr vom Creadienstag findet ihr hier.
Liebe Grüße Ruth

Kommentare:

  1. Wunderschön geworden!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh Ruth, meiner kleinen Punkerseele gefällt der Janker sauguat!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool! Ich finde es immer genial, wenn jemand so kreative Ideen beim Anblick eines fertigen Kleiderstücks entwickelt - ich bin da immer eher so, dass ich dann dran vorbeigehe und denke: "Oh nö, die Knöpfe mag ich nicht", aber das Potential nicht entdecke.
    Und ohne Witz: ein Dirndl-Sew-Along wärs wirklich mal. Muss ja nicht traditionell sein, dann kann vielleicht auch die Punkerseele damit leben... ;)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elsa,ich hab mir gleich eine Dirndlrevue bestellt....das sew along wirds geben ;-) nur glaub ich kein klassisches....LG Ruth

      Löschen
  4. Total genial!
    Hast du wirklich gut hin bekomme !!
    Lg

    AntwortenLöschen
  5. hallo ruth, dein janker gefällt mir serh gut:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber eine tolle Idee. Werde ich im Kopf behalten.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Kreativ!
    Sehr nett! Bei uns war es allerdings heute soooo warm, dass frau Wolle am Körper nicht haben wollte... Sogar ich bin ohne Socken raus, dass will was heissen!!!
    Liebe Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen

Lieber Leser! Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr!