Sonntag, 28. April 2013

Heute mal Natur statt Nähen

Das hier ist mein vernachlässigtes anderes Hobby....
Zuerst Schwangerschaft, dann ein kleines Kind im Haus und dann der Laden...
Mein Garten hat die letzten 1 - 2 jahre etwas gelitten.
Ich habe mich ziemlich intensiv mit Kräutern beschäftigt (früher)...
Heute war ich auf der Suche danach, was in der Kräuterschnecke und im restlichen Garten überlebt hat.
Eim bißchen was habe ich letztes Jahr und jetzt nachgepflanzt, aber von der einstigen Kräutervielvalt (ich hatte 4 verschiedene Minzesorten und alle möglichen Thymiane z.B.) ist nur noch ein Bruchteil da.
Selbstverständlich der Schnittlauch und Petersilie...(Peterle)


Salbei wächst in meinem Garten überall wie Unkraut. Ich mag ihn sehr, vor allem auf Saltimbocca :)


Tapfere Minze! Ich glaub es ist die Marokkanische oder die Nana...



Der Orangenthymian duftet schon so wahnisinnig intensiv - betörend!


Oh Wunder es hat auch ein Buntsalbei, die mir fast jedes Jahr erfrieren überlebt!! Übrigens auch der winterharte Rosmarin!!! JA!!! DRAUSSEN!!! Ich hab ihn mit dem letzten Laub zugedeckt und er ist noch da.


Zitronenmelisse


Frauenmantel, säht sich auch überall selbst aus.



Mein riesiger Ysopstrauch hat dieses Jahr gelitten.


Das Johanniskraut kommt auch tapfer seit Jahren wieder. Bald blüht es wunderbar gelb.



Und Bohnenkraut musste ich erst etwas unter Gestrüpp suchen...


Katzenminze. Habt ihr mal gesehen wie Katzen ausflippen wenn sie die essen?


Ein bißchen Bärlauch ist übrig, das gibt noch mal Butter zum Einfrieren-
genial zum Grillen.


Hier wohnt der Igel - ja wir haben einen sehr naturbelassenen Garten MIT LAUBBÄUMEN sehr zum Leidwesen unserer Rentnernachbarn deren laubfreie Gärten unseres jedes Jahr abbekommen.
Ach und den Gierschkampf nehme ich jedes Jahr aufs neue auf und - VERLIERE.



 Sauerampfer!



Erdbeeren!


Blühender Kirschbaum! Es gibt auch zweimal Apfel und ein mal Zwetschge.


Vernachlässigte Wege...


Einen wunderbaren Frühling wünsche ich euch!!
Eure Ruth

Kommentare:

  1. ohhh was für eine wunderbare reise durch deinen garten und die kräuter..klasse..ich mag es und mir gefällt es smile..

    glg sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ru-uthh !! HAch ... so einen tollen Garten! Ich würd sagen - da teilen wir wohl die gleiche Leidenschaft zu Kräutern! Wir haben auch eine riesige Kräuterschnecke hier mit zahlreichen Sorten und drumherum im eientlichen "Gemüsegarten" findet man auch noch das ein oder andere Kräutchen.

    Toll deine Gartenbilder ...da würd ich mich sicher super wohl fühlen.
    (Von der Arbeit mal abgesehen *g*)

    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ist das ein toller Garten!!! Und ich bin total neidisch auf deine riesige Kräuterspirale- wahnsinn, was du für eine Auswahl an Kräutern hast. Wir wohnen seit drei Monaten auf dem Land und mein Mann hat schon länger vor, mir ein Kräuterhochbeet zu bauen- noch warte ich sehnsüchtig darauf. Jetzt hab ich noch mehr Lust bekommen ;-)

    AntwortenLöschen

Lieber Leser! Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr!