Donnerstag, 22. August 2013

RUMS im Ferienmodus und kleines allgemeines vielewelten-update

Ja ich war mal wieder fleißig.
Aber ich hatte auch eine ganze Woche Nähentzug wegen kleinem Urlaub und Hausentrümpelungsaktion und was nachzuholen.
Ich habe mich schon sehr gefreut den Schnitt Lady Bella von mialuna auszuprobieren.
Ich habe den doubleface-Strick Rebecca von Swafing verwendet (ich glaube der Laden braucht dringend noch weitere Farben...) und für den Einsatz einen wunderschönen Stoff von Alexander Henry. Den Einsatz habe ich gedoppelt.
Schön langsam ist auch meine Cover-Diva meine Freundin und sie funktioniert wie sie soll :)




Mehr RUMS gibts HIER

Im Moment habe ich mit dem Laden Betriebsurlaub und habe nur den Onlineshop geöffnet.
Ich muss sagen, es tut doch sehr gut, einfach mal zuhause zu sein.
Eine kleine Pause hatten wir alle dringend nötig.
Das letzte Jahr (ja es wird dann schon ein Jahr demnächst) mit Planungsphase, Ladeneröffnung und all den wunderschönen Erfahrungen aber auch den Phasen in denen ich alles hätte hinschmeißen können, weil meine Kinder bei jedem Virus laut "hier" geschrien haben, hat uns alle sehr gefordert.
Ohne meine beiden lieben Freundinnen Renate und Yvonne, wäre das alles nicht gegangen. 
Ich musste einen Tag (Gott sei Dank im Nachhinein ohne Grund) mit Blaulicht zur Beobachtung in die Kinderklinik. Ein Anruf bei Yvonne - da liegt der Schlüssel! - falls Du keine Zeit hast ruf bitte Renate an - ich erkläre alles weitere später...ja das genügte!
Aber ich habe dadurch auch viel gelernt!
Ich MUSS auch abgeben können!
UND: es geht immer weiter!!
Das erste Jahr ist ja durchaus eine schwieriges Jahr in dem man oft zweifelt, ob das Konzept so aufgeht wie es soll.
Immer wieder habe ich alles neu durchdacht.
Die Kurse werden besonders gut angenommen. Nur schaffe ich das alleine garnicht. 
Also falls jemand aus der Gegend ist und es sich zutraut ein paar Samstage oder Nachmittage Kurse zu geben : BITTE MELDEN!
Die Fächer habe ich drastisch reduziert. Es war neben den Kursen und dem Stoffverkauf einfach zuviel Verwaltungsaufwand alles abzurechnen etc.
Und schön lansam spricht es sich rum in der weiteren Umgebung, dass es da in einem Nest in Oberbayern (fast) alles gibt was das Näherinnenherz begehrt.
Nächste Woche fahre ich zu Swafing auf die Hausmesse und bringe sicher hübsche Sachen mit. Basics aufstocken, aber auch Herbst/Winterstoffe wie Walk, Fleece, Stepper etc. sind der Plan.
Ich versuche zur Zeit auch ein fixes Kursprogramm auf die Beine zu stellen mit vorgegebenen Themen und Kursen an den Samstagen, ein paar Abende pro Monat und Freitagvormittage z.B. für die Mamis.
Leider werde ich wohl irgendein Vorkasse System einführen müssen, da nicht erscheinende Kursteilnehmer und zu kurzfristige Absagen einfach nicht gehen.

Ihr seht, es bleibt spannend! Und ganz bestimmt gibt es zum Einjährigen auch eine nette Verlosung!
Noch eine schönen Restsommer euch allen!
Liebe Grüße Ruth