Donnerstag, 31. Oktober 2013

Rums - spät dran!

Nur mal bei Instagram habe ich im Sommer meine Hüllle für meinen Kindle gezeigt.
Deshalb heute recht spät hier auch nochmal.

Führt ihr auch öfter mal diese Grundsatzdiskussion über ebookreader vs. gutes altes Buch.
Kürzlich hatte ich eine Deutschlehrerin im Laden bei mir, die sagte, sie dürfe als Deutschlehrerin sowas GAR NIE gut finden?
Ich kann schon nachvollziehen, dass ein echtes gutes und schön illustriertes Buch ein kleines Kunstwerk ist. Aber so kategorisch mag ich nicht sein.
Ich lese wieder viel mehr seit ich diese Ding besitze (und zu Weihnachten wünsche ich mir dann den Paper White oder höher ;) damit die blöde Leuchte wegfällt.).

Gebastelt habe ich die Hülle nach Ideen die ich bei Pinterest und so weiter gesehen habe.





Mehr von RUMS gibts hier. 
Schönen Gruselabend euch allen noch!
Liebe Grüße
Ruth

Sonntag, 20. Oktober 2013

Stoffmarkt in Freising


Heute war es wieder soweit.
Buntes nähbegeistertes Volk traf sich in Freising auf dem Stoffmarkt Holland zum Shopping.
So mancher Kofferraum wurde dabei gefüllt.





 Zum Bloggertreffen in Sissi´s Kaffeehaus trafen sich dann so einige Damen zum Pausieren, Kaffeetrinken und Ratschen. Ja es ist dort so schummrig-gemütlich :)





Schön wars wieder und auch viele alte und neue Gesichter habe ich getroffen! 
Eine Liste mit den anwesenden Bloggerinnen gibt es demnächst auf Nettes Blog.

Viele liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

Eure Ruth

Freitag, 11. Oktober 2013

20 facts about me





Schon vor ein paar Tagen habe ich bei Instagram bei den sehr interessanten und vielfach auch amüsanten 20factsaboutme mitgemacht.
Da nicht alle Leser auch Instagram folgen (gell Gisi ;)) dachte ich mir ihr habt vielleicht hier im Blog auch Spaß daran!

Also dann los. 
20 Fakten über mich: 

1.Ich werde total ungenießbar wenn ich Hunger habe. 

2. Ich habe 4 Vornamen: Ruth Alexandra Katharina Eva.

3. Mein jüngster Sohn, mein Opa und ich haben alle am gleichen Tag Geburtstag.

4.Vor meinem Leben als Stoffhändlerin war ich Dipl. Juristin und Mediatorin. 

5. Ich bin ein Sandwichkind. 

6. Ich hasse Buchhaltung. 

7. Ich bin unordentlich und glaube, dass eine aufgeräumte Wohnung ein vertanes Leben ist. 

8. Kohlenhydratjunkie und Nachteule bleibt mir bloß weg mit LowCarb und dem frühen Vogel. 

9. Ich glaub an Karma und daran, daß jeder die Aufgaben im Leben bekommt, die er braucht UND alles ist für was gut! 

10. Ich bin im Herzen eine kleine Punkerin und es macht mich auch mit 40 noch glücklich auf einem Indiekonzert lauthals mitzugröhlen. 

11. Ich hätte nie im Leben gedacht, daß ich mal nur 500 m von meinem Elternhaus weg seßhaft werde. 

12. Ich wollte bis 9/11 immer nach USA auszuwandern. 9/11 dort erlebt zu haben hat meine Meinung verändert. 

13. Ich habe eine Ausbildung zur Stillberaterin gemacht. 

14. Ich habe mal Philosophie und Germanistik studiert und als Detektivin und bei Plattenfirmen und Fernsehsendern gejobbt...mein Lebenslauf ist der Albtraum jeden Personalers :) 

15. Es gibt irgendwo da draußen ein Foto von dem Moment als mein Mann und ich uns kennenlernten -ich glaube an die große Liebe auf den ersten Blick. 

16. Ich bin Sommermensch. 30 Grad!!Immer! 

17. Ich bin Stoff-und nähsüchtig. 

18. Ich spiele Querflöte und Klavier. 

19. Ich beende Sätze gerne mit ... 

20. Mein Mann sagt ich bin auch Insta, FB und Pinterest-süchtig???mhmm... Macht ihr mit? 

Liebe Grüße Eure Ruth

Sonntag, 6. Oktober 2013

Mondbresals nächster Streich - Kinderjanker Franzi



Zu ihrem wunderbaren Dirndlschnitt hat sich Renate von Mondbresal noch den passenden Jankerschnitt einfallen lassen.
Nähen kann man ihn von Größe 74 bis 176!



Es sind verschiedene Versionen vorhanden. Von der kurzen taillierten Dirndljacke bis hin zum Jungsjanker mit Stehkragen wie ich ihn hier für meinen Jüngsten genäht habe. Auch eine Komplett verstürzte Kaputzenversion ist dabei mit runder oder spitzer Kaputze.
Das Innenfutter ist aus Baumwolle, außen weicher Wollwalk und die Einfassung ist mittels Wolltrese gemacht.
Die Knöpfe sind Sternchen-KamSnaps von snaply.
Materialien sind alles im Laden erhältlich (außer Wolltrese - ist bestellt).

Probiert es aus, es ist schnell genäht das Jäckchen. Das ebook gibt es hier.





Noch eine schönen Sonntag!
Eure Ruth

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Me made Mittwoch mit Malou


Ich habe mir endlich Malou genäht. Die liebe Claudi von Frau Liebstes hat mal wieder einen tollen Schnitt gezaubert!
Der perfekte Fleecepulli für das momentane Wetter hier (morgens 2 ! Grad).
Ich würde ihn am liebsten noch im Bett anlassen.
Etwas experimentiert habe ich auch damit.
Die seitlichen Einsätze an den Taschen habe ich gedoppelt. Innen Fleece und außen tollen Baumwollstoff von Michael Miller.
Das ging!
Kürzlich habe ich mir noch tolle Schuhbänder gekauft und beim hin und herräumen zwischen zuhause und Laden irgendwo hin gewurschtelt...
naja das Zpagettigarn geht auch als Kordel :)


Mehr zum Me Made Mittwoch gibt es hier.

Liebe Grüße
Eure Ruth