Dienstag, 31. Dezember 2013

vielewelten Jahresrückblick 2013


Oh Mann, oh Mann, jetzt habe ich mich mehrere Stunden mit meinem persönlichen Jahresrückblick beschäftigt. UNGLAUBLICH was diese Jahr 2013 alles los war! 
Wo fange ich nur an?

Mein Jahr drehte sich jedenfalls immer wieder ums NÄHEN!
Ich habe mich ziemlich viel in der Weltgeschichte rumgetrieben, aber ganz besonders immer wieder mit lieben Leuten zum Nähen und Sachen rund ums Nähen machen.
Schon im Januar begonnen wir mit einem Ausflug ins TIM in Augsburg.
Ein Ausflug zu snaply im Sommer und natürlich Stoffmarkt und Nähtreffen.
Immer wieder dabei ganz liebe Menschen :)
Ganz viel genäht habe ich
 für mich selbst aber auch für andere.


Nicht nur genäht habe ich, sondern auch geplottert mit der tollen Cameo Silhouette.
Überhaupt war es ein Jahr mit ziemlichem kreativem Output:
On Tour war ich auch ein Wenig :) hihi...
Handarbeit & Hobby Messe in Köln, Halle a.d. Salle zur Taufe meiner Nichte, Nordhorn auf der Hausmesse von Swafing ein Wochenende Regensburg und am Gardasee.


Ein bißchen Zeit hatte ich auch meinem anderen Hobby außer Nähen zu fröhnen: Nachdem zu Frank Turner kurzfristig keiner mehr mitfahren wollte war ich eben alleine in der Tonhalle, eines der besten Konzerte jemals.
Das Thees Uhlmann Konzert in der Alten Mälzerei in Regensburg hingegen war richtig klein und schnuckelig.


 Der Laden ist natürlich einer meiner Lebensmittelpunkte.
Besonders stolz bin ich diese Jahr, dass mein Protrait zum 9. Farbenmixgeburtstag gezeigt wurde.



 In den Kursen sind wunderbare Werke entstanden. Leider habe ich die meisten davon nicht fotografiert.
 Und zu guter Letzt noch ein paar klitzekleine ganz private Einblicke:
20 Jahre Abitreffen waren sehr, sehr nett.
Dieses Jahr habe ich außerdem meinen 40. gefeiert und mein Kleinster am selben Tag seinen 2. Geburtstag.
Das sind die eigentlich wichtigen Bilder in diesem Jahr :)

Na was wird 2014 wohl so bringen?
Also bei mir beginnt es morgen ganz unverschämt mit Neujahrsnähen bei Renate :)
Euch allen einen guten Rutsch und ein wunderbares Jahr 2014!
Eure Ruth

Donnerstag, 19. Dezember 2013

RUMS Malova und Martha

Mal wieder eine kleine Fashionshow.
Einmal Martha aus Strick und einem heißgeliebten Stückchen Hamburger Liebe Jersey, den ich endlich angeschnitten habe.
Martha ist ein toller Schnitt.
Ich hab gleich noch eins zugeschnitten :)H


 Und hier kommt endlich meine Malova, ein wunderbarer Schnitt von Claudi.
Ich habe sie schon bei Instagram gezeigt, bzw. auch den Entstehungsprozess.
Was soll ich sagen?
Ich liebe meine Jacke und bin sehr stolz wie gut sie geworden ist.
Ich muss aber auch sagen, dass es ein schwieriges Werk für jemand wie mich ist.
Ich HASSE ja Schnitte zusammenkleben und pause tausend mal lieber durch.
Malova war eine echt Herausforderung was das angeht.
Wenn ich mich recht erinnere waren es 82 Seiten???
Mein halber Wohnzimmerboden war voll davon (was machen Menschen mit kleineren Wohnzimmern hihihi????)
Dann habe ich ja auch ein kleines bißchen Materialschlacht betrieben, weil es sollte ja die perfekte Winterjacke werden.
Ich habe außen Silikonpopline von Aladina verwendet. Innen  habe ich Stepper genommen.
Dazwischen ist aber noch eine Schicht thinsulate von funfabric. An den Armen war es mir dann zu dick, da hab ich dann nur eine winddichte Membran eingenäht.
Die Ärmel wurden jeweils um 1,5 cm verbreitert, auf den Tipp von Fussline hin, der goldrichtig war.
Reißverschluss habe ich eine kürzeren genommen als empfohlen, allerdings eine 2-Wege.
Spaß hat es gemacht, wenns auch einige Nerven gekostet hat....
Seht selbst:




Mehr RUMS wie immer hier.
Viele liebe Grüße
Eure Ruth

Montag, 16. Dezember 2013

Rückblick Kindernähkurs

Letzten Samstag hatten wir mal wieder Kindernähkurs.
3 junge Damen waren zu Gast in der vielewelten-Nähwerkstatt.
Sie hatten sich ein Wunschthema ausgesucht:
Einen Sorgenfresser!
Damit ich auch weiß was ich da im Kurs tue, hab ich mal vorher selbst einen genäht.
Ich musste ihn seitdem vor meinen Jungs retten, damit ich ihn noch her zeigen kann im Kurs (die rosa Farbe zeigt ja auch eindeutig, dass der demnächst in kleine Mädchenarme geht :))


Unsere jungen Teilnehmerinnen haben dann sogar schon fertige Entwürfe mitgebracht und die sogar schon in kleine Schnittmuster zerlegt!
Hier sehr ihr ein Zwischenstadium, wo gehobelt wird fallen schließlich Späne....oder wo genäht wird fallen Fäden....???



Und hier die fertigen "Monsterchen"
Alle waren sehr stolz auf ihre Werke!
Das viert Monster ist von Renates Tochter Vroni .
Renate war Kurschefin und Vroni hat mitgemacht :)Die Damen waren sich dann übrigens einig, dass das kein Sorgenfresserchen ist, sondern ein super Spickerverstecker :)




Im Januar starten wir wieder durch mit den Kursen!

Liebe Grüße
Ruth

Sonntag, 15. Dezember 2013

Backmischung selbst gemacht im Glas

Nein heute mal nicht Nähen :)
Die Idee ist sicher nicht neu. Aber ich finde sie total schön. Bei Pinterest habe ich schon länger mal Beispiele gesammelt. Den Link zu meinem Rezept findet ihr auch dort.
Jetzt hab ichs mal ausprobiert. Eine selbstgemachte Backmischung im Glas.
Im Prinzip könnt ihr jedes Rezept für Cookies oder anderes nehmen.
Man muss einfach nur die halbaren Bestandteile des Rezeptes nacheinander hübsch in das Glas schichten.
Dann macht man ein nettes Etikett mit der Backanleitung und Anweisungen was noch hinzuzufügen ist z.B. Butter und Eier.




Ich bin ja schon lange stolze Besitzerin einer Silhouette Cameo. Für alles die es nicht kennen: das ist ein elektronischer Schneideplotter für den Hausgebrauch.
Ich schneide damit meine ganzen Etiketten für den Laden selbst. 
Aber auch Wandtattoos, Aufbügler aus Flock- oder Flexfolie. 
Und es ist natürlich eine Traummaschine was Papiergestaltung angeht.
Es gibt eine Funktion, die "Print and Cut" heisst. Man erstellt -wie ich hier z.B.- ein Etikett in der Software, sendet das an den Drucker zum Ausdrucken. Später kann der Plotter die mitgedruckten Passmarker lesen und schneidet genau rundherum das Etikett aus.



So. Das Etikett ist fertig.
Jetzt noch ein paar schöne Bänder und fertig ist das Geschenk für die liebe Freundin, mit der ich mich heute Abend treffe :)
Euch auch einen erholsamen Sonntagabend!
Liebe Grüße
Eure Ruth