Donnerstag, 3. April 2014

RUMS - Mamina


Hallo Zusammen!
Heute hab ich endlich mal Zeit was für mich Genähtes zu zeigen.
Ich habe mal wieder den Mamina Schnitt ausgepackt. 
Den mag ich echt gerne. 
Ich habe nur diesmal das Bindeband vorne weggelassen und statt dessen den Auschnitt nur eingefasst.
Geschlossen wird sie mit Kam Snaps.
Wenn man genau hinschaut, sieht man den etwas morbiden Charakter meines Stoffes hähä...
Der ist von Alexander Henry. Ein Beistoff aus der Serie "die Ghastlies".
Das ist ein Gruselfamilie, die in allen Kollektionen immer wieder auftaucht und sogar Nachwuchs bekommt, im Stil von Adams Family.
Ich mag ja die Spinnennetze und Motten...hihi
Die Punkte sind aus der aktuellen Sommerkollektion von Hilco.







Ich wünsche euch noch einen schönen Donnnertag und mehr RUMS findet ihr wie immer hier.


Liebe Grüße
Eure Ruth

Kommentare:

  1. Die gefällt mir, trotz dem morbiden Stoffes, der aber wegen der klasse pinken Punkte gar nicht so auffällt- Super die Idee mit den KamSnaps. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ruth, das Oberteil ist dir ja richtig gut gelungen! Der Stoff ist superschön ... macht Lust auch mal wieder was für sich selbst zu nähen - aktuell steht bei mir viel Deko auf dem Plan .... viele liebe Grüße und noch einen schönen Abend, Elvira

    AntwortenLöschen

Lieber Leser! Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr!